Es gibt ‚mal wieder eine neue Gerätekategorie: Die Billig-Notebooks für unter 300 Euro. In den nächsten Wochen kommen die ersten Geräte auf den Markt. Als Betriebssystem kommt eine spezielle Version von Windows 8.1 zum Einsatz. „Windows 8.1 mit Bing“ heißt sie. Was steckt dahinter, und was ist von den neuen Billig-Mobilen zu halten?

WDR5 Leonardo, Service Computer, 13. August 2014
» zur Sendungsseite auf WDR5.DE
» Beitrag als Podcast anhören