Immer mehr Menschen finden Spaß daran, mit einer „Drohne“ in die Luft zu steigen. Die kann mittlerweile oft sogar per Smartphone gesteuert werden. Schon mehrfach ist es aber zu Unfällen gekommen. Jetzt gelten deshalb neue, bundeseinheitliche Regeln.

WDR2 Quintessenz, 24. April 2017
» Beitrag anhören und Infos lesen